Verkostungen, Veranstaltungen, Termine.....


 

  

Eine herzhafte Genussreise in die Aromen der Provence, das ist das Motto meiner Verkostungsabende. Keine typische Weinverkostung wie man Sie vielleicht kennt - ich möchte, daß Sie viel mehr als nur "Wein-Wissen" mitnehmen. Lernen Sie einen der schönsten Flecken dieser Erde, die Provence, näher kennen. Bei verschiedenen kulinarisch-mediterranen Kleinigkeiten, als "Gänge" präsentiert können Sie sich auch von den angebotenen Spezialitäten neben dem Wein von Tour de Provence überzeugen. An einem Verkostungsabend präsentiere ich Ihnen 8-10 Wein- /Apéritif- /Sektsorten inkl. 4-Gänge Verkostungsmenü, inkl. Mineralwasser, Brot...

 

Der Abend kostet pro Person 49,00 € (außer Sonderveranstaltungen)  - ab 8 Personen bis max. 12 Personen.

Bei zu geringer Teilnehmerzahl entfällt der anberaumte Termin - die Information darüber erhalten Sie als Teilnehmer ca 8-10 Tage vorher per Email - ebenso wie die Bestätigung mit den abschließenden Buchungsbedingungen, erlangte Gutscheine behalten selbstverständlich Gültigkeit für einen neuen Termin. Gruppenbuchungen (ab 8 Personen) sind zu Sonderterminen nach Absprache möglich - bitte beachten Sie das wir dafür einen Vorlauf von 4 Wochen benötigen.


Die Verkostungstermine:

Samstag, 18.01.2020

leider ausgebucht....

 

 

Samstag, 15.02.2020

ab 19:30 Uhr

Themenveranstaltung!

 

Samstag, 21.03.2020

ab 19:30 Uhr

 

 



weitere Termine....

»Jazzprix-Quintett« mit einem legendären »Weihnachtskonzert: Jazzy Christmas«

Fr., 6. Dezember 2019

um 19:30 Uhr,

Eintritt: EUR 15

Tour de Provence präsentiert dazu ausgesuchte Weine

 Das »Jazzprix-Quintett« präsentiert sein aktuelles Weihnachtsprogramm unter dem Motto: »We wish you a jazzy Christmas«.
Bekanntes und auch weniger Bekanntes wird mit energiegeladener Spielfreude und fantasievollen Improvisationen den Zuhörern dargeboten. Mal swingend, mal feurig lateinamerikanisch oder auch gefühlvoll und melancholisch. Wie klingt »Stille Nacht« im Jazzclub? »Oh Tannenbaum« als Chillout-Groove? »Mr. Santa« an der Copacabana?

Wunderschöne Weihnachtssongs von Natalie Cole, die unter die Haut gehen und vieles mehr. Das »Jazzprix-Quintett« garantiert das etwas andere Weihnachtskonzert!

Gesang: Heike Kraske
Saxophon/Querflöte: Stephan Aschenbrenner
Piano: Rolf von Ameln
Kontrabass: Guido Schwab
Schlagzeug: Volker Venohr