Alles kommt - wie es kommt. So läßt es sich ausdrücken, auf den Punkt gebracht. Es war der Schwiegervater und Weinliebhaber  in der Provence, die Idee zu einer Weinprobe unter Freunden und meine Frau die Träume unterstützt. Das alles Zusammen ergibt: den PLAN.  Seit dem Jahr 2000 reise ich nun mehrfach pro Jahr in die Provence, genauer nach Sanary sur Mer und konnte bislang sehr viel dort entdecken. Vor Allem: Weine, die mich vom Beginn an begeistern und so völlig "anders" sind. So kam es, das Freunde und Nachbarn mich baten, für sie mal eine Weinprobe zu organisieren. Damit war ich dann natürlich, als Vertriebs- und Marketingspezialist, wieder in meinem Element. So besuchte ich also Weingüter, probierte und lernte alles über die Terroirs und Qualitäten sowie Rebsorten der Provence kennen, und erarbeitete meine erste "Präsentation". Damit legte ich den Grundstein für das Herzstück von "Tour de Provence", den Wein.

 

Nach und nach nahm auch die Boutique Form an, die ich einerseits an sehr gutem Platz in Bornheim und andererseits mit viel eigener Kreativität fand und ausstattete. Mit einem sehr guten Freund erfand ich Konzept und Möbel und als Handwerker mit Liebe zu Holz baute ich meine Ausstattung fast ausschließlich selbst. Mein ganzer Stolz: die "Weintheke". Um sicher zu sein, das auch mein Gefühl für den Wein stimmt, habe ich mein Weinprogramm mit einer fachkundigen Sommelière getestet. Mit einem sehr guten Ergenbis, mein Vorhaben war bestätigt.

 

Das Resultat präsentiere ich allen Kunden gerne, der Besuch in der Boutique gleicht nach Kundenaussagen einer "Minireise in die Provence". Ein Kleinod, wo es mir nicht nur um die Produkte sondern um die Präsentation eines der schönsten Flecken dieser Erde geht. Bienvenue...